SCROLLEN

Nachhaltigkeit ist prüfbar

Durch Studien

Wir möchten Dir nicht das Blaue vom Himmel erzählen.Und auch uns ist wichtig, dass wir wirklich etwas machen, was unserer Umwelt hilft. Darum haben wir hier einige Studien für Dich. Manche sind von uns selbst beauftragt worden, andere wurden von verschiedenen Instituten durchgeführt und bestätigen, wie einfach es ist, etwas für eine nachhaltige Zukunft zu tun.
Mehr erfahren

Unser Nachhaltig­keits­bericht

Lese hier, wie wir Kreislaufwirtschaft für alle zugänglich machen - eine Transaktion nach der anderen.
Bericht herunterladen

Unsere Nachhaltigkeitsziele

Unser Nachhaltigkeitsweg

Zero Waste durch Kreislaufwirtschaft

Reduzierung der CO2 Emissionen

Verantwortungsvolle und faire Kundenbeziehung

Unsere Mitarbeiter:innen machen es möglich

Voll funktionsfähig

Vertrauen bewahren

1 von 1
Zero Waste durch Kreislaufwirtschaft

Während wir gesellschaftlich von der Technologisierung profitieren, birgt sie große Gefahren für unsere Umwelt. Denn für elektronische Geräte werden viele Ressourcen genutzt, die oft nicht umweltschonend oder nachhaltig abgebaut werden. Dies ist gerade deswegen kritisch, da bis zu 60% des anfallenden Elektroschrotts laut offiziellen Angaben bisher nicht ordnungsgemäß recycelt werden. Somit schadet sowohl der Abbau der Ressourcen als auch der verschwenderische Verbrauch unsere Umwelt. Ein durchschnittliches Mobiltelefon enthält 56 % verschiedene Kunststoffvarianten, 16 % Keramik, 15 % Kupfer und Kupferverbindungen, 3 % Eisen und 10 % andere Materialien. Unser Ziel ist es, bis zum Jahr 2025 durch die Aufbereitung und den Verkauf gebrauchter elektronischer Geräte jährlich 450 t (und bis zum Jahr 2030 1.000 t) an Ressourcen zurückzugewinnen.Doch unsere Ziele gehen noch weiter: Da rebuy auch mit Büchern handelt, spielen auch Papiereinsparungen eine wichtige Rolle. Dank unseres kontinuierlichen Wachstums bei Buchverkäufen und der Optimierung von Verpackungen wollen wir bis 2025 60.000 Bäume pro Jahr einsparen. Bis 2030 soll diese Zahl auf 90.000 Bäume pro Jahr ansteigen.

Reduzierung der CO2 Emissionen

Klimaneutralität bedeutet für uns, nicht nur in unserer Arbeitsweise als Unternehmen CO2 zu sparen, sondern auch unsere Mitarbeiter dabei zu unterstützen ihren CO2-Fußabdruck zu verringern. So reduzieren wir alle gemeinsam Emissionen und verbessern unsere Klimabilanz. Wir sind stolz darauf zu sagen, dass als Ergebnis rebuy seit 2021 klimaneutral ist. Da die Arbeitswege der Mitarbeiter eine große Emissionsquelle sind (35 %), hat sich rebuy diesem Thema unmittelbar angenommen. Alle Mitarbeiter an den Standorten Berlin Mitte und Berlin Rudow erhalten nun Zuschüsse für die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel sowie den Verleih von Fahrrädern. Begleitet werden wir hierbei von ClimatePartner, einem führenden Lösungsanbieter im Klimaschutz für Unternehmen. Seit 2019 berechnen sie jährlich unseren CO2-Fußabdruck. Diese Analyse umfasst Emissionen aus Heizung, Arbeitswegen der Mitarbeiter, Logistik, Strom, Abfall, Wasser und Verpackung.  Die Berechnung von ClimatePartner ergab, dass wir unsere Gesamtemissionen in nur einem Jahr von 2.720 auf 2.522 t CO2 reduzieren konnten. Alle CO2-Emissionen, die wir bisher nicht reduzieren oder vermeiden können, werden durch zertifizierte Klimaschutzprojekte ausgeglichen. (Hier findest Du von uns unterstützte Projekte: https://fpm.climatepartner.com/tracking/14670-2005-1001/de) Unser Ziel bis 2025 ist, die CO2-Emissionen pro verkauftem Artikel um 20 % und bis 2030 um 35 % zu senken. Du möchtest wissen, wie Du Deinen CO2-Fußabdruck verringern kannst?Dadurch, dass Du einem elektronischen Gerät eine zweite Chance gibst, indem Du es zum Beispiel von rebuy kaufst, kannst Du 90-95% Emission  vermeiden im Vergleich zum Kauf eines neu produzierten Gerätes. In unserem Sustainability Report findest Du hierzu mehr Informationen zur Berechnung auf Seite 11.

Verantwortungsvolle und faire Kundenbeziehung

Das Erlebnis unserer Kunden hat für uns die höchste Priorität. Denn nur mit ihnen kann sich unsere Botschaft, wie einfach Nachhaltigkeit im Alltag integrierbar ist, verbreiten. Also analysiert rebuy, was sich Kunden wünschen, wenn sie ihre elektronischen Geräte an uns verkaufen, und versucht diese direkt umzusetzen. Auf Grundlage der Ergebnisse haben wir einen vereinfachten Verkaufsablauf für Smartphones eingeführt. Der erste Online-Test steigerte die Conversion von Website-Besuchern in Kunden um 15 %.
Solche Verbesserungen sind für uns von größter Bedeutung, denn jeder neue Kunde ist eine weitere Person mit einem positiven Einfluss auf die Umwelt. Um mit den Bedürfnissen unserer Kunden Schritt zu halten, ermitteln wir unseren Net Promoter Score (NPS) – die wichtigste Kennzahl zur Messung der Kundenzufriedenheit – und optimieren ihn kontinuierlich. Der NPS wird allen Mitarbeitern alle zwei Wochen in All Hands Meetings vorgestellt. Dadurch, dass alle Mitarbeiter das Kundenerlebnis so immer direkt im Fokus haben, konnten wir den NPS im Laufe des Jahres 2021 von 65 auf 69 steigern.Wir wissen, wie sensibel der Verkauf von persönlichen Gegenständen sein kann, darum optimieren wir unseren Ankaufsprozess kontinuierlich. Im Jahr 2021 haben wir unsere Kundenkommunikation in diesem Prozess verbessert, indem wir unseren Kunden Bilder und Videoaufnahmen vom optischen Zustand ihrer Geräte bereitstellen.Eine weitere Maßnahme ist die Erhöhung der Anzahl der Geräte, die wir inhouse reparieren können. Das hat zur Folge, dass wir zum einen mehr Produkte annehmen und zum anderen – je nach Reparaturbedarf – einen besseren Preis bezahlen können. Diese und weitere Maßnahmen führten dazu, dass unsere Ankaufsquote für Elektrogeräte um 9 % steigen konnte (Q4 2020 vs. Q4 2021).

Unsere Mitarbeiter machen es möglich

Wir ermutigen unsere Mitarbeiter, offen mit uns zu sein, um ihnen Unterstützung bieten zu können, wenn sie diese brauchen. Darum ist für uns ein offener Dialog mit unseren Mitarbeitern und ihr Wohlbefinden ein entscheidender Faktor für unseren Unternehmenserfolg. Hierfür bitten wir die Mitarbeiter am Standort Berlin-Mitte einmal im Monat an einer Mitarbeiterbefragung teilzunehmen. In den letzten 6 Monaten lag die durchschnittliche Teilnehmerquote bei 89%. Der Anteil an Promotoren (besonders engagierte Mitarbeiter) lag bei 56%. Mehr Informationen hierzu findest Du auf Seite 14 unseres Sustainability Reports.Die Mitarbeiterumfrage ist die Grundlage für die Definition zukünftiger Prioritäten. In den letzten 6 Monaten hat uns das Verbesserungen in den Bereichen Zielsetzung, Meinungsfreiheit, Wertschätzung und Arbeitsbelastung ermöglicht. Und auch im Vergleich zu anderen Unternehmen schneiden wir gut ab: Zum Beispiel in den Bereichen Entlohnung, Strategie und Arbeitsbelastung.

Voll funktionsfähig

Wir zeigen Kunden unser Engagement für Qualität und unsere Entschlossenheit, reCommerce genauso attraktiv zu machen wie den Neukauf.So sind wir zum Beispiel so sehr von unseren Grading- und Aufbereitungsprozessen überzeugt, dass wir eine Produktgarantie anbieten. Darum bezeichnete das Magazin Connect rebuy als: "Den fairsten Anbieter mit 36 Monaten Garantie und 21 Tagen Rückgaberecht". Denn dies übertrifft die gesetzliche Garantiezeit für fabrikneue Waren um ein ganzes Jahr Wir wissen, dass die Kreislaufwirtschaft nur dann ein echter Erfolg wird, wenn wir unsere hohen Qualitätsversprechen einhalten können. Das spiegelt sich in unseren Produktzielen wider:

Bis 2025 wollen wir alle Qualitätsstufen von Elektroartikeln in unseren Kategorien akzeptieren, und bis 2030 sollen 25 % unserer Elektronikartikelverkäufe reparierte Komponenten enthalten. Bis 2025 wollen wir alle Qualitätsstufen der an uns verkauften Elektroprodukte innerhalb unserer Produktkategorien ankaufen und bis 2030 sollen 25 % unserer Elektronikartikelverkäufe reparierte Komponenten enthalten. Bei Medien wollen wir bis 2025 eine Ausweitung auf 25 % und bis 2030 auf 50 % erreichen. Und um die Kreislaufwirtschaft noch weiter voranzutreiben, wollen wir eine Rückkaufquote von 5 % bis 2025 und 20 % bis 2030 erreichen. Mit Rückkauf meinen wir, dass wir bereits verkaufte Produkte zurückkaufen und die notwendigen Schritte unternehmen, um sie wieder in Umlauf zu bringen oder - falls dies nicht möglich ist - sie ordnungsgemäß zu recyceln.

Vertrauen bewahren

Wir legen größte Sorgfalt auf die Einhaltung des Datenschutzes, da rebuy mit elektronischen Geräten handelt, deren Funktion die Datenspeicherung ihrer Nutzer ist. Nicht immer ist jedem unserer Kunden bewusst, wie man diese sicher löschen kann. Wenn wir elektronische Geräte erwerben, die persönliche Daten des Vorbesitzers enthalten, gehen wir wie folgt vor:

- Vorbereitung: Die Produkte werden an eine "Vorbereitungsstation" angeschlossen und gründlich gereinigt.

- Grading: Die Produkte werden von einem Prüfroboter auf ihre Funktionstüchtigkeit getestet und visuell bewertet.

- Datenlöschung: Die Software löscht alle Daten und unsere Systeme dokumentieren die erfolgreiche Löschung für jedes Gerät.

Datenschutz wird bei rebuy von der Rechtsabteilung betreut und unternehmensweit sehr ernst genommen. Die Rechtsabteilung arbeitet eng mit allen anderen Teams zusammen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten zu jeder Zeit sicher behandelt werden. 

Die Mitarbeiter der Rechtsabteilung erhalten Schulungen zum Thema Datenschutz und müssen sich über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Zudem werden sie in allen datenschutzrelevanten Themen von externen Spezialisten unterstützt.

Durch Studien

Wir möchten Dir nicht das Blaue vom Himmel erzählen.Und auch uns ist wichtig, dass wir wirklich etwas machen, was unserer Umwelt hilft. Darum haben wir hier einige Studien für Dich. Manche sind von uns selbst beauftragt worden, andere wurden von verschiedenen Instituten durchgeführt und bestätigen, wie einfach es ist, etwas für eine nachhaltige Zukunft zu tun.
Mehr erfahren

Zertifikate

Uns ist prüfbare Qualität wichtig. Genau deswegen haben wir uns von Experten zertifizieren lassen. Hier erfährst Du, wie das ganze abgelaufen ist und wozu wir uns verpflichten:
Mehr erfahren